Energiearbeit

Energiezentren aktivieren

Meine Energiearbeit basiert auf der Arbeit mit Chakren, den Energieleitbahnen (Meridianen) der Aura und weiteren Systemen energetischer Natur.

Im Energiefeld zu lesen bedeutet, den Ursachen vieler Symptome seelischer und körperlicher Art auf die Spur zu kommen.

Viele Beschwerden basieren auf einem blockierten Energiefluss, der durch

  • negative Glaubenssätze
  • früh erlernte Verhaltensmuster
  • Projektionen und traumatische Erlebnisse
  • Ängste, Scham, Schuld etc.
  • Karma auflösen.
  • Sehn-Süchte uvm.

verursacht wird.

Meine spirituelle Begleitung öffnet die Türen zu mehr Bewusstheit und innerer Freiheit, löst energetische Blockaden und hilft im besten Fall, das eigene Leben mutiger, freier, leichter und glücklicher zu gestalten.

Schamanische Arbeit

Jede und Jeder von uns trägt einen göttlichen Kern in sich.

Wenn wir uns dies bewusst machen, wird verständlich, dass unsere Seele weiß, was unserem höchsten Wohl dient. Sie weiß, welche Aufgabe wir uns für dieses Leben gestellt haben.

Sie weiß, wo entlang unser Weg zur Erfüllung geht.

In der schamanischen Arbeit stelle ich mich als eine Art Kanal für Informationen aus der Anders-Welt zur Verfügung.

Das mag sich in unserer modernen Welt seltsam anhören - tatsächlich gehört die Vermittlung zwischen den Welten der Materie und der Welt der Ahnen und Geistwesen zu den ältesten spirituellen Begleitungen der Menschheit.

 

Grundlage meiner Arbeit ist die Verbindung aller Lebewesen mit dem Göttlichen - jede Trennung dort führt zu Schmerz, Angst und Krankheit. Im schamanischen Ritual ist es möglich, die verloren geglaubte Verbindung bewusst herzustellen.


Wer oder was steckt hinter sora w. schäfer?

SORA ist mein spiritueller Name, Wolfgang ist meiner weltlicher Name und mein Kraftier "Wolf" hat sich mir während meiner Geburt gezeigt.

Mein Heilertier ist das Krafttier "Bär".

In dem Namen "Schäfer" erkenne ich meine Ahnenkette und meine Aufgabe in dieser Inkarnation.

 

Erste spirituelle Erlebnisse.

In den ersten 6 Lebensjahren durfte ich meine erste Begegnungen mit verschiedenen geistigen Helfer wahrnehmen. Allerdings verlor ich im laufe der weiteren Jahre den intensiven Kontakt und die Führung durch die geistige Welt wieder. Ich richtete zu der Zeit meinen Blick nach aussen, und orientierte mich in meinem Tun nach meiner Umwelt. 

 

Vor ein paar Jahren wurde ich ganz massiv von der geistige Welt wieder gerufen, um mich meiner Verantwortung in meinen vielen Inkarnationen zu stellen, um Karma, diverse Blockaden, fremde Energie etc. zu lösen. Ich wurde durch die Annahme und das Erkennen meiner Seele auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene immer gesünder und lernte einen achtsamen Umgang mit mir und meiner Umwelt. Hier begann dann auch die Zeit meiner spirituellen Einweihungen.

Berufung

All das zusammen waren die Anfänge und Wegbereiter, die zu meiner Berufung wurden. Heute weiß ich um die Vielschichtigkeit von allem was wirkt. Ich sehe es als meine Aufgabe, sowohl als Business -und Personalcoach, in meiner spirituellen Beratung, als Kali-Krieger und letztendlich als Schamane zu wirken.